Arschloch das spiel

arschloch das spiel

Kartenspiel Arschloch (Quelle Wikipedia). Arschloch, auch als Bettler bekannt, ist ein in jüngerer Zeit in vielen westlichen Ländern verbreitetes. Arschloch ist ein weitverbreitetes Kartenspiel, das in verschiedenen Varianten gespielt wird. Mindestens zwei Spieler werden benötigt. Ab sieben Mitspielern. Dieses Spiel gehört zu den etwas komplexeren Kartenspielen. Arschloch. Dieses Kartenspiel wird mit einem Skatblatt gespielt und ist für 4 bis 6 Mitspieler. Sobald ein Spieler keine Karten mehr hat, wird er mit dem höchsten noch übrigen Amt belohnt. Jetzt das Alkoblog abonnieren und ein Whisky-Ebook kostenlos dazu erhalten: Er muss unverzüglich seinen Drink leeren. Stellt, bevor ihr anfangt zu spielen, die Ränge auf, die ihr verwendet. Präsident oder König — Der Gewinner der vorigen Runde Vize-Präsident "VP" oder Minister — Zweiter Platz Vize-Abschaum oder Vize-Arschloch — Vorletzter Platz Abschaum oder Arschloch — Letzter Platz der vorigen Runde [1] Ihr könnt so viele Titel benutzen, wie ihr möchtet, je nach Anzahl der Spieler, die ihr seid. G Geschrieben am Das Arschloch beginnt die neue Runde. Die Reihenfolge der Ränge sollte unbedingt vorher vereinbart werden, sie variiert regional stark. Der nächste Spieler muss nun eine Karte höheren Wertes ausspielen. Das Arschloch gibt also seine höchsten Karten Anzahl variiert je nach Anzahl Mitspieler an den König, dieser seine niedrigsten ans Arschloch; dasselbe gilt für Vize-König und Vize-Arschloch usw. Jogar Presidente Diskutieren Drucken E-Mail Bearbeiten Fanpost.

Arschloch das spiel Video

ARSCHLOCH SIMULATOR Das garantiert, dass der König mit der geringsten Anzahl an Karten anfängt, wenn die Hände ungleich sind. Das Vize-Arschloch gibt seine höchste Karte an den Vize-Präsidenten und bekommt von dessen Karten eine zurück. Das Arschloch teilt erneut alle Karten aus. Allgemein müssen die Spieler mit niedrigeren Ämtern ihre höchsten Karten an die Spieler mit höheren Ämtern abgeben, während sie dafür die niedrigsten Karten ihrer Mitspieler bekommen. Wenn du unsere Seite weiter nutzt, akzeptierst du unsere Cookie Regeln. arschloch das spiel Ein Spieler darf stets passen oder gleich viele Karten eines höheren Werts auf die bislang ausgespielten ausspielen. Der Spieler mit der Anfangskarte auf der Hand kommt als erstes heraus; ob er dafür die Anfangskarte nutzen muss variiert, jedoch darf er sie immer mit gleichrangigen Karten kombinieren. Denn ich will morgen mit dir spielen Geschrieben am 3. Das Arschloch beginnt die neue Runde. Hallo Tina, wie geht es dir? Bei der nächsten Runde teilt das Arschloch die Karten neu aus.

0 Kommentare zu „Arschloch das spiel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *